Capacity WORKS – GIZ Managementmodell

Capacity WORKS ist das Managementmodell der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) für Nachhaltige Entwicklung und unterstützt Projektleiter, folgende Fragen zu bearbeiten:

Wie trägt die GIZ wirkungsvoll zum Capacity Development ihrer Partner bei? Wie werden das Management und die Steuerung von Projekten und Programmen aufgebaut, um die Wirkungen des Capacity Development möglichst effektiv und nachhaltig zu gestalten?

Das GIZ-Team von 17&4 hat sich speziell für die Anwendung von Capacity WORKS qualifiziert: Johannes Fechner, Christian Schrefel, Andrea Schüller, Alexandra Siller, Liselotte Zvacek. Trainings und Beratungen wurden in Deutschland, Tunesien, Serbien, Kairo, Ramallah, Beirut, Damaskus und in Südafrika durchgeführt.

Kontakt:
Christian Schrefel